Refugee and Migrant Art Community in Hamburg sucht Unterstützer/innen

Aufruf: Gründung einer Refugee and Migrant Art Community in Hamburg

Ziel dieser Initiative ist die Gründung einer Gruppe von künstlerisch Aktiven und Interessierten in Hamburg. Geflüchtete, Migranten und Nicht-Migranten sollen in dieser Gruppe gemeinsam mehr über Kunst lernen über Kunst lernen und diskutieren, sich vernetzen und ggf. gegenseitig beraten.

Die inhaltlichen Schwerpunkte und das Format sollen gemeinsam geplant und umgesetzt werden. Als zeitlicher Rahmen ist zunächst ein halbes Jahr vorgesehen.

Zur aktiven Mitwirkung sind alle eingeladen, die an folgenden Themen Interesse haben: Kunst, Kunstkritik, Kunstgeschichte, Aktivismus, Flüchtlings- und Migrationspolitik.

Nächstes Treffen: Montag, 27. Juni 2016 um 19 Uhr!

Bitte schreiben Sie uns eine kurze E-Mail, wenn Sie Interesse haben und zu dem Treffen kommen können. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Kontakt:

Alexey Markin (markinalexey@yahoo.com)
Cornelia Springer (cornelia.springer@uni-hamburg.de)

Veranstaltungsort:

Universität Hamburg
ESA1 (Hauptgebäude), Raum 217
Edmund-Siemers-Allee 1
20146 Hamburg

Hier finden Sie nähere Informationen zum Hintergrund der Initiative

********************

Call for participation: We are looking for supporters!

Formation of a Refugee and Migrant Art Community in Hamburg

The aim of this initiative is the formation of an art community in Hamburg, for both artistic activists and people who are interested in art. Refugees, migrants and non-migrants will study and discuss about art in this group, share experiences and maybe find new partners for co-operation.

The substantive focus and format should be planned and realized together. The time frame is scheduled initially for around half a year.

We invite everybody who is interested in the following topics: art, art-critic, art-history, activism, refugee and migration policy.

Our next meeting is on Monday, June 27th 2016 at 7 p.m.

If you would like to join the meeting, please write us an e-mail. We will be very pleased to see you!

Contact:

Alexey Markin (markinalexey@yahoo.com)
Cornelia Springer (cornelia.springer@uni-hamburg.de)

Location:

Universität Hamburg
ESA1 (Hauptgebäude), Raum 217
Edmund-Siemers-Allee 1
20146 Hamburg

Here you find further information: The idea behind the initiative