Produkte

Das Studienprogramm „Refugees welcome – aber wie?“ ist u.a. als Werkstatt konzipiert. Die Teilnehmer/innen haben im Semester die Gelegenheit – in Teams oder alleine – eigene Projekte für/mit Geflüchtete/n in Hamburg zu entwickeln und zu realisieren oder kleine Forschungsvorhaben im Themenfeld „Flucht und Migration/Freiwilligenengagement“ zu verfolgen.

Die Ergebnisse der Arbeiten werden an dieser Stelle veröffentlicht.