Hand in Hand! Paten für Hamburg

Das Projekt „Hand in Hand! Paten für Hamburg“ sucht Freizeit- und Sprachpartner/innen für Geflüchtete.

Sie entscheiden selbst (!), wie und in welchem Zeitumfang Sie sich engagieren.

Dringend gesucht sind Menschen, die…

  • Geflüchteten bei den (Sprachkurs-)Hausaufgaben unterstützen
  • oder einfach im informellen Rahmen mit ihnen Deutsch trainieren,
  • die Lust auf gemeinsame sportliche oder andere Freizeitaktivitäten haben,
  • Nichtschwimmern das Schwimmen beibringen
  • oder bei der Job- oder Wohnungssuche unterstützen.hand-in-hand

Mehr Informationen finden Sie auf dem Flyer.

 

Kontakt:

Ulrike Schmidt
Caritas für Hamburg e.V.
Projektkoordinatorin Patenschaften
Mail: schmidt@caritas-hamburg.de