Studentische Forschungsprojekte – Einige Anregungen

Als aktiven Beitrag und Leistungsnachweis im Wintersemester 2016/17 können Sie eine Forschungsfrage entwickeln und im Semester – alleine oder im Team – daran arbeiten. Dabei bringen Sie Ihr im Studium erworbenes Fach- und Methodenwissen ein.

(Hinweis: Wenn Sie lieber praktisch arbeiten möchten, können Sie wahlweise auch ein eigenes Projekt entwickeln oder an einem bestehenden Projekt/ einer Initiative mitwirken). Anregungen hierzu finden Sie hier: Projektideen und Initiativen)

Wählen Sie gerne ein eigenes Thema – oder greifen Sie eine der folgenden Fragestellungen auf:

Einige Ideen für mögliche Forschungsprojekte:
  1. „Flüchtlinge“ in den Medien: Kritische Analyse der medialen Darstellung der Flüchtlingsthematik (Medien- und Kommunikationswissenschaft)
  2. Studie zur Mehrsprachigkeit in der Flüchtlingsarbeit: in kommunalen Einrichtungen, gemischten Wohngemeinschaften, Teestuben o.a. (Sprachwissenschaft)
  3. Linguistische Untersuchung zum Sprachwandel der Terminologie im Flüchtlingsdiskurs (z.B. nach Regeln der Political Correctness)
  4. Best Practice-Beispiele „interkultureller Öffnung“ beschreiben und vergleichen, ggf. Modell entwickeln
  5. Untersuchung der Verarbeitung der jüngsten Flüchtlingsbewegung in Film/Dokumentation oder Literatur (Medienwissenschaft, Literaturwissenschaft, Ethnologie)
  6. Was ist aus der “Willkommenskultur” geworden? Beobachtung einer Entwicklung in Hamburg (vgl. Reportage DLF: „Engagement ist in hohem Maße stabil„)
  7. Die Rolle von Social Media in der Flüchtlingsarbeit
    1. „Rechte Stimmungsmache in den Medien“
    2. „Freiwilligenarbeit für Geflüchtete: Gruppenbildung und Koordination in Sozialen Medien“
    3. „Medienarbeit mit Geflüchteten als Auseinandersetzung mit der eigenen Situation“
  8. Kommt die Hilfe wirklich an? Motive und Motivationen von freiwillig Engagierten in Hamburg – und was sie bewirken können (empirische Studie, vgl. Fragestellung im Methodenseminar, SoSe 2016)
  9. Ehrenamtliches Engagement als Berufsvorbereitung? Ehrenamt als Sprungbrett? Der Arbeitsmarkt im Wandel, Entstehung neuer Berufsfelder
  10. Engagement von Studierenden und Mitarbeiter/innen an deutschen Hochschulen (vgl. Tagungsthema Hochschulnetzwerk: engagierte-hochschule.org)
  11. Die „Flüchtlingswelle“ als Herausforderung
    1. für Behörden, Ämter und nichtstaatliche Akteur
    2. Zur Rolle von NPOs, NGOs, Bürgerinitiativen, Stiftungen, Moscheevereinen u.a.