„Herausforderung: Einwanderung“. Förderpreis für politische Publizistik der Hanns-Seidel-Stiftung. Einsendeschluss: 7. November 2016

Der Preis ist mit 5.000 € dotiert. Einsendeschluss ist der 7. November 2016.

Wer ist angesprochen?

Bewerben können sich immatrikulierte Studierende oder Erstpromovierende an wissenschaftlichen Hochschulen, die Jahrgang 1986 oder jünger sind.

Was ist einzureichen?

  • Ein Manuskript als MS-Word-kompatible Datei (Zeichenanzahl inkl. Leerzeichen: 12.000 bis 24.000)
  • Eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung
  • Ein tabellarischer Lebenslauf mit ausführlichem Werdegang

Wohin? 

Digital einzureichen unter: foerderpreis2016@hss.de
Betreff: HSS Förderpreis für Politische Publizistik

Die Ausschreibung finden Sie hier.

hss_bild