Dr. Nils Bernstein

Nils Bernstein_FotoNils Bernstein studierte Germanistik, Theaterwissenschaft, Komparatistik und Deutsch als Fremdsprache an der Universität Mainz und promovierte in Wuppertal. Er war DAAD-Sprachassistent in Santiago de Chile und DAAD-Lektor in Mexiko-Stadt. Seit 2002 arbeitet er im Bereich Deutsch als Fremdsprache und hat neben der universitären Lehre auch mit anderen Institutionen wie dem Goethe-Institut und der Volkshochschule zusammengearbeitet. Dabei hat er verschiedene Zielgruppen unterrichtet: Kinder und Jugendliche, Studierende in sprachlich heterogen und homogen zusammengesetzten Gruppen, akademisch- und nicht-akademisch-vorgebildete Lernende genauso wie Flüchtlinge. Zu seinen Forschungsinteressen gehören unter anderen generelle Fragen zur Didaktik und Methodik im Fach Deutsch als Fremd- und Zweitsprache, insbesondere zu Themen wie Aktionsforschung, ästhetisches Lernen, Fehlerkorrektur, Lehrwerkanalyse, Literaturdidaktik und Landeskunde.