Dr. Bernd Struß

Dr. Bernd Struß ist Leiter des Studiendekanats der Fakultät für Geisteswissenschaften an der Universität Hamburg. Er hat Deutsche Sprache und Literatur, Musikwissenschaft und Journalistik studiert und wurde 2009 mit einer linguistischen Arbeit zur öffentlichen Debatte über die Wehrmachtsausstellungen in Hamburg promoviert. Die Schwerpunkte seines wissenschaftlichen Interesses liegen in der Verständlichkeitsforschung, der Medien- und Textlinguistik sowie der interdisziplinären Erinnerungsforschung.