1. März 2017: Begleitung Ausländerbehörde – Erfahrungsbericht von Anna

Ich habe jetzt schon mehrere Male Geflüchtete, die wir im Projekt „Welcome Lounge – Interkultureller Austausch“ betreuen, zur Ausländerbehörde begleitet. Hier müssen die Papiere beantragt und verlängert werden. In den meisten Fällen handelt es sich um die Verlängerung einer Duldung (Aussetzung der Abschiebung von ausreisepflichtigen Ausländern in Deutschland). Das Prozedere ist im Grunde immer dasselbe.…

31. Januar 2017: Interkultureller Austausch in der Welcome Lounge – Reflexion

Begleitung von Geflüchteten aus Eritrea zu Behördengängen in Hamburg Einführung Im Rahmen des Projektes „Welcome Lounge – Interkultureller Austausch“ betreut eine Gruppe von Ehrenamtlichen der Bürgerinitiative Welcome to Barmbek und Studierenden der Universität Hamburg Geflüchtete aus Eritrea, die seit kurzer Zeit in Hamburg (oder der Umgebung Hamburgs) leben. Die Geflüchteten haben die unterschiedlichsten Aufenthaltsstati und…

13. Dezember 2016: Interkultureller Austausch in der Welcome Lounge – Weiterentwicklung

Hintergrund zum Projekt „Interkultureller Austausch in der Welcome Lounge“ von Welcome to Barmbek Im Hamburger Stadtteil Barmbek wurde im Herbst 2014 die Bürgerinitiative „Welcome to Barmbek“ gegründet, um in vielfältiger Weise Flüchtlingsarbeit zu gestalten. Diese Initiative bildet ein Dach für viele Einzelprojekte wie etwa die Betreuung Geflüchteter in den Wohnunterkünften, die Organisation von Deutsch-Kursen und…

15. November 2016: Interkultureller Austausch in der Welcome Lounge – Projektbeschreibung

Kollaborateur/innen: Anna, Ingrid, Konrad, Markus, Ähm Jay Projekttitel Mitarbeit, Förderung und Weiterentwicklung des Projekts „Welcome Lounge – Interkultureller Austausch: Beratung für Ratsuchende aus Eritre“ der Initiative Welcome to Barmbek Worum geht es und was ist das Ziel? Die „Welcome Lounge“ der Hamburger Stadtteilinitiative für Geflüchtete „Welcome to Barmbek“ unterstützt Ratsuchende aus Eritrea, die in Hamburg…