Refugee and Migrant Art Community in Hamburg

– Ein Projekt von Alexey Markin – Die Veranstaltungen und Aktivitäten werden jeweils in der geschlossenen Facebook-Gruppe „Refugee and Migrant Art Community in Hamburg“ angekündigt und dokumentiert. Vergangene Termine im SoSe 2016: Freitag, 26.08.2016 /16:00-21:00 Uhr Samstag, 27.08.2016 / 19:00-23:00 Uhr Sonntag, 28.08.2016 / 12:00-18:00 Uhr … jeweils im nachtspeicher23   18. Juli 2016 GRUPPENTREFFEN…

Hintergrund der Initiative

„Was ist Kunst?“ – Eine Antwort darauf haben viele, verstehen unter „Kunst” aber Diverses. Was versteht man unter zeitgenössischer Kunst in Deutschland, und welchen Herausforderungen müssen sich Künstler/innen hier mit ihrer Arbeit hier stellen? Die künstlerisch tätigen Migrant/innen, die schon länger in Deutschland leben und arbeiten, können von ihren gesammelten Erfahrungen berichten. Ein solcher Erfahrungsaustausch…

Refugee and Migrant Art Community in Hamburg sucht Unterstützer/innen

Aufruf: Gründung einer Refugee and Migrant Art Community in Hamburg Ziel dieser Initiative ist die Gründung einer Gruppe von künstlerisch Aktiven und Interessierten in Hamburg. Geflüchtete, Migranten und Nicht-Migranten sollen in dieser Gruppe gemeinsam mehr über Kunst lernen über Kunst lernen und diskutieren, sich vernetzen und ggf. gegenseitig beraten. Die inhaltlichen Schwerpunkte und das Format…