„Islam im Alltag“ – Lektüre-Empfehlungen

1. Kleines Islam-Lexikon der BpB

Elger, Ralf/Friederike Stolleis (Hg.): Kleines Islam-Lexikon. Geschichte – Alltag – Kultur. München: 5., aktualisierte und erweiterte Auflage 2008.

2. Muslimische Wohlfahrtspflege in Deutschland.Eine historische und systematische Einführung ( BpB Schriftenreihe, Bd. 1693)

Wie steht es um die institutionalisierte Sorge für Menschen muslimischen Glaubens in Deutschland? Gibt es passende Angebote im Alter, bei Behinderung, sozialen oder sozialpsychologischen Problemen? Auf welchen ideellen Grundlagen beruht Wohlfahrtspflege im Islam? Und welchen Herausforderungen sehen sich die dort Tätigen gegenüber?

Rauf Ceylan / Michael Kiefer (2016), Bonn, 162 Seiten.
>> Leseprobe als PDF zum Download

3. Literaturliste der BpB

>> als PDF zum Download

4. Religionsmonitor der Bertelsmann Stiftung

Bereits zweimal (2007, 2013) wurden in verschiedenen Ländern weit mehr als zehntausend Menschen zu ihren persönlichen religiösen Einstellungen und zum Verhältnis von Religion und Gesellschaft befragt.  Eine dritte Studie, die 2016 in ausgewählten Ländern Europas erhoben werden soll, befindet sich derzeit in Vorbereitung.
Die Schwerpunkte des Religionsmonitors 2016 sind zum einen die Binnenvielfalt von Religionsgemeinschaften und Konfessionslosen sowie deren Verhältnis zueinander und zum anderen Vorstellungen von Demokratie und die Rolle von Religion in der Gesellschaft.
Der Religionsmonitor ist ein interdisziplinäres Projekt, das von der Bertelsmann Stiftung gemeinsam mit Religionswissenschaftlern, Soziologen und Psychologen aus dem In- und Ausland konzipiert, durchgeführt und ausgewertet wird. Neben einem länderübergreifenden Vergleich werden auch vertiefende Analysen zu einzelnen Themen und Ländern veröffentlicht.

5. Statistische Daten zu Muslimen in Deutschland

… finden Sie auf http://de.statista.com

6. „Viele Götter, ein Staat: Religiöse Vielfalt und Teilhabe im Einwanderungsland. Jahresgutachten 2016 mit Integrationsbarometer“ (April 2016)

Der Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration hat sein diesjähriges Jahresgutachten der religiösen Vielfalt in Deutschland gewidmet, mit besonderem Fokus auf die Integration der islamischen Religionsgemeinschaft. Zentrales Ergebnis: Die rechtliche und institutionelle Gleichstellung mit der christlichen und jüdischen Religionsgemeinschaft sei deutlich vorangeschritten. Außerdem beschäftigt sich das Gutachten mit dem Integrationsklima in Deutschland, das von der Mehrheit der Gesellschaft, mit oder ohne Migrationshintergrund, mit „gut“ bewertet wird.
Eine Initiative von: Stiftung Mercator, VolkswagenStiftung, Bertelsmann Stiftung, Freudenberg Stiftung, Robert Bosch Stiftung, Stifterverband für die Deutsche Wissenschaftund Vodafone Stiftung Deutschland
>> Download als PDF