Anna Heudorfer, M.A.

heudorfer
Anna Heudorfer hat in Augsburg Medien und Kommunikation auf Bachelor studiert und in Weimar einen Masterabschluss in Medienmanagement erworben. Ihre Masterarbeit hat sie zum Thema „Soziale Medien im Katastrophenmanagement – Nutzungsformen in Helfergruppen und Hilfsorganisationen“ verfasst.

Derzeit ist sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Hamburger Zentrum für Universitäres Lehren und Lernen (HUL) an der Universität Hamburg tätig. Sie arbeitet im Projekt Forschungsorientierung in der Studieneingangsphase (FideS). In ihrer Forschung konzentriert sie sich auf die Frage, wie forschendes (oder forschungsnahes Lernen) an Hochschulen umgesetzt wird und welche Wirkungen sich durch das Forschen im Studium entwickeln können.